Individuelle Lern-Apps für Kinder mit Autismus

Lern-Apps

Für Kinder mit Autismus

Überblick

Überblick

Mit einer individuellen Lern-App ist es möglich, genau auf die Lerninhalte oder auf die Vorlieben eines Kindes mit Autismus einzugehen. Welche Fördermaterialien wie etwa Bilder, Symbole oder Fotos geeignet sind, wird mit Ihnen persönlich abgestimmt.

Lernclips & Co

Lernclips & Co

In der Lern-App können zum Lerninhalt kurze Clips, social Stories und ein angepasstes Memory Spiel integriert werden. Eine Funktion, wodurch das Kind mit dem Finger Vorlagen nachzeichnen kann, ist ebenso möglich.

Umsetzung

Umsetzung

Der Umgang mit digitalen Medien wird zunehmend relevanter für Kinder. Das Angebot einer individuellen Lern-App kommt dem Ansatz des psychoedukativen Fördermodells entgegen, weil die individuellen ungleichmäßigen Entwicklungsprofile von Kindern mit Autismus berücksichtig werden.

img

Die übliche Entwicklungssequenz vom konkreten Objekt zum abstrakten Bild bis hin zur Wortkarte kann für ein Kind mit ASS nicht immer die beste Lernabfolge sein. Zudem haben Kinder mit Autismus Vorlieben und Abneigungen. Um dies herauszufinden erfordert es manchmal richtige Detektivarbeit. Gerade der Einbau von Vorlieben kann für das Kind sehr motivierend sein.